Schrittweise Öffnung

Im Eine Welt Familienzentrum haben wir die berechtigten Kinder in zwei Gruppen eingeteilt, die in einem wöchentlichen Rhythmus zu ihren gebuchten Zeiten in ihren vertrauten Gruppenräumen betreut werden können. 

Die Familien werden über den Postweg informiert.

Unser Konzept

In unserem offenen Konzept finden Kinder zwischen drei und sechs Jahren vielfältige Spiel- und Lernangebote, um ihre Fähigkeiten und Talente optimal entwickeln können.

Neben festen Tagesordnungspunkten (z.B. Morgenkreis, Sport-, Musik- und Sprachangebote) haben die Kinder die Möglichkeit, in drei Gruppenräumen mit unterschiedlichen Themen-Schwerpunkten Freunde zu treffen und Interessen nachzugehen oder sich im Garten auszutoben.

Jedes Kind auf seinem individuellen Entwicklungsstand anzunehmen und abzuholen:
das gelingt uns durch viele Extraangebote, die sich gezielt an die Jüngsten („Hüpfer“), unsere Mittleren („Wald- und Forscherkinder“) oder die Großen („Schulanfänger“) richten.

Zu unserem umfangreichen Förderkonzept gehören u.a.: